• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kanu Rennmanschaft

E-Mail Drucken PDF

Der Wassersport Wiesbaden 1921 bietet die Möglichkeit Kanusport in einer Vielzahl von Sparten auszuüben. Für den Breitensportler besteht die Möglichkeit der beschaulichen Kanuwandertour auf einem er zahlreichen Flüssen in der unmittelbaren Umgebung bis hin zum Befahren von Alpinem Wildwasser der höchsten Schwierigkeitsstufen in ganz Europa. Für den Leistungsorientierten Sportler bietet sich die Möglichkeit im Drachenboot, im Wildwasserrennsport oder im Kanumehrkampf auf Regatten mit anderen Sportlern zu messen.

Wildwasserrennsport:
Der Wildwasserrennsport ist die Wettkampfsportart mit der längsten Tradition im Verein. Beim Wildwasserrennen versucht der Athlet eine bestimmte Strecke auf einem mehr oder weniger wilden Fluss so schnell wie möglich im Kampf gegen die Uhr zurückzulegen. Die Rennmannschaft des Wassersport Wiesbaden 1921 hat in den letzten Jahren mehrere Hessische-, Süddeutsche- und Deutsche Meisterschaften gewonnen.

Kanumehrkampf:
Der Kanumehrkampf ist eine relativ junge Wettkampfsportart.
Den Kanumehrkampf gibt es für die Schüler als Biathlon ( Laufen und Paddeln )
und für die älteren als Triathlon ( Laufen, Radfahren und Paddeln )
oder Quadriathlon ( Schwimmen, Laufen, Radfahren und Paddeln)
wobei sich die Reihenfolge der einzelnen Disziplinen von Wettkampf zu Wettkampf ändern kann.


Der Wassersport Wiesbaden 1921 ist eine der Hochburgen der Nationalen Kanumehrkampfszene. So konnten unsere Athleten in den letzten Jahren mehrere Deutsche-, Europa- und Weltmeistertitel erringen.

Aktualisiert ( Montag, 30. Mai 2016 um 13:10 )  

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch